Ich arbeite hier in meiner Praxis auch mit wundervollen Heiltechniken, die mir in einer wundebaren Heilerausbildung vermittelt wurden.

Voller Liebe und Dankbarkeit tue ich dies .....

 

Quelle, Text, Ausbildung: Sabine Nederpelt Vajra-Haus  www.nederpelt.de

Essenerwissen - Ein lichtvoller Weg nach der Philosophie der Essener

Die Essener sind ein altes mystisches Volk, deren Geschichte sich 8000 Jahre weit zurückverfolgen lässt. Die Überlieferungen wurden immer nur mündlich von Lehrer zu Schüler weitergegeben, darum ist heute kaum etwas über dieses Volk bekannt. In den 1940 iger Jahren wurden in Qumran/Israel in Höhlen versteckt einige Schriftrollen gefunden, die von Essenern geschrieben wurden. Damit wurde die Öffentlichkeit erstmals wieder auf sie aufmerksam.

In der Philosophie der Essener versteht sich der Mensch als Teil der Schöpfung. Er ist umgeben von den Kräften der Natur, Kosmos und universellen Energien. Unser Leben in der modernen westlichen Welt steht in der Gefahr, von diesen Kräften losgelöst zu sein. Auf den verschiedenen Entwicklungsebenen verursacht dies Fragen wie „Wer bin ich, wenn ich meinem eigenen tiefen Gewissen folge, unabhängig davon, was meine Eltern oder die Gesellschaft von mir erwarten“ bis hin zu grundlegenden Sinnfragen. Ziel ist es, in Harmonie, Annahme und Mitgefühl mit uns selbst und den uns umgebenden Menschen und Kräften zu leben und uns unserer Bedeutung im irdischen/universellen Geschehen wieder bewusst zu werden.

Das Wissen ist eine wertvolle Hilfe in der zwischenmenschlichen Kommunikation. D.h. auch für Menschen in Leitungsfunktionen, im sozialen und pflegerischen Bereich, allgemein in Beruf und Schule.

  1. Das „innere Wissen“ beinhaltet: die Bewusstwerdung und das Er-leben des Menschen, sich als Teil des Ganzen zu verstehen und das eigene Heil-werden. Die Philosophie der Essener verbindet mit dem Wissen um die göttliche Schöpfung.
  2. Das „äussere Wissen“: Wenn wir unserer Bedeutung bewusst sind, können wir zu unserem und dem allgemeinen Wohle die nicht sichtbaren Kräfte lenken.

Dazu gehören:

  • Verbindung mit den Kräften der Natur und Kosmos
  • Erweiterte Wahrnehmung/Sicht/Hellfühligkeit
  • Engellehre
  • Meditation
  • Heilungsmethoden
  • Reinigungstechniken
  • Arbeit mit Heilsteinen